Welche Berge berühren Myanmar?
Welche Berge berühren Myanmar?
Anonim

Myanmar hat verschiedene Berg Bereiche wie Bago Yoma, Rakhine Yoma, Tenasserim Hills und Shan Hills. Die Berge innerhalb des Landes verlaufen von Norden nach Süden vom Himalaya. Die Kette von Berge teilt die drei Flüsse des Landes, die Flüsse Salween, Irrawaddy und Sittaung.

Wissen Sie auch, welches Gebirge Indien und Myanmar trennt?

Die Arakan-Gebirge laufen von Cape Negrais im Süden nach Manipur, Indien im Norden. Sie umfassen die Naga-Hügel, das Kinnhügel, und der Patkai Bereich, der die Lushai-Hügel.

Und was ist die Fläche von Myanmar? 676, 575 km²

Wenn man dies berücksichtigt, was sind die physischen Merkmale von Myanmar?

Das Land als Ganzes lässt sich in fünf physiographische Regionen einteilen - die nördlich Berge, die westlichen Gebirge, die östlichen Plateau, das zentrale Becken und Tiefland und die Küstenebenen. Die nördlich Berge bestehen aus einer Reihe von Bergketten, die am Mount Hkakabo einen komplexen Knoten bilden.

Gibt es Wüsten in Myanmar?

Die Trockenzone ist eine halb-Wüste Gebiet, ungefähr in der Mitte des Landes, das von dornigen Bäumen und Sträuchern dominiert wird. Er ist 600 Kilometer lang und 110 Kilometer breit. Pagan und Mandalay befinden sich hier. Die birmanisch beziehen Sie sich auf die trockene Zone als Upper Birma, obwohl es geografisch in der Mitte des Landes liegt.

Beliebt nach Thema