Ist Highway 1 in Big Sur geschlossen?
Ist Highway 1 in Big Sur geschlossen?
Anonim

MONTEREY COUNTY, Kalifornien - Autobahn 1 wird sein abgeschlossen in dem Big Sur nach Angaben des kalifornischen Verkehrsministeriums ab Samstagnachmittag. Unternehmen entlang der Big Sur Küste an Autobahn 1 bleibt geöffnet und ist nach Caltrans über die Highways 101, 68, 46 erreichbar.

Anschließend kann man sich auch fragen, kann man durch Big Sur fahren?

Einer der bezauberndsten Fahrten Kaliforniens ist durch Big Sur, ein zerklüfteter Küstenstreifen zwischen Monterey, Carmel und San Simeon, über hundert Meilen reiner landschaftlicher Glückseligkeit. Die zweispurige State Route 1 durchquert diesen Küstenabschnitt, der für seine verträumten State Parks, nebligen Horizonte und kurvigen Kurven bekannt ist.

Ist der Highway 1 auch nach Monterey geöffnet? Autobahn 1 Wird wieder geöffnet. Kaliforniens Autobahn 1 hat offiziell wieder geöffnet und Autofahrer können ab sofort fahren Monterey im Norden zum ersten Mal seit 18 Monaten nach San Luis Obispo im Süden. “Autobahn 1 ist besser denn je, und die kalifornische Central Coast freut sich darauf, Besucher willkommen zu heißen, um sie selbst zu erleben.“

Ist der Pacific Coast Highway in Anbetracht dessen immer noch gesperrt?

Die Pazifik-Autobahn Überreste abgeschlossen zwischen Bulahdelah und Taree. Andere Straßen geschlossen bleiben in von Buschfeuern betroffenen Gebieten von New South Wales: The Oxley Autobahn Überreste abgeschlossen zwischen Walcha und Wauchope. Autofahrern wird empfohlen, heute alle nicht notwendigen Fahrten zu vermeiden.

Auf welcher Straße liegt Big Sur?

Anfahrt von San Francisco nach Big Sur: Nehmen Sie den Highway 101 South zum Highway 156 West. Verbunden mit Autobahn 1 Süd. Fahren Sie weiter durch Monterey und Carmel nach Big Sur.

Beliebt nach Thema