Wo ist die Nummer 1 zum Leben in den USA?
Wo ist die Nummer 1 zum Leben in den USA?
Anonim

Austin, Texas. Austin, Texas ist die Nr. 1 Ort zum Leben in Amerika für 2019, laut UNS. Die 125 Besten von News & World Report Orte zum Leben in den USA. Zum dritten Mal in Folge führt Austin die Liste aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses, des starken Arbeitsmarktes, der hohen Lebensqualität und der Erwünschtheit der Region an Ort zum leben.

Was ist folglich die beste Stadt in den USA zum Leben?

Austin

Und wo kann man in den USA am günstigsten leben? 1. BUFFALO, NEW YORK. Buffalo bietet niedrige durchschnittliche Wohnkosten, ohne einigen der kulturellen Entbehrungen zu erliegen, die in „bezahlbar„Städte.

Anschließend stellt sich die Frage, warum Amerika der beste Ort zum Leben ist.

Die zehn wichtigsten Gründe für einen Umzug in die USA

  • Schöne und geräumige Häuser.
  • Tolles Essen.
  • Kleine Städte.
  • Optimistische Haltung.
  • Höheres Einkommen und tolle Arbeitsmöglichkeiten.
  • Englisch wird überall gesprochen.
  • Leben an einem Filmstandort.
  • Briten machen es in Amerika groß.

Wohin soll ich in den USA ziehen?

Wir haben eine Liste großartiger amerikanischer Städte zusammengestellt, die Sie bei Ihrem nächsten Umzug erkunden können.

  • San Francisco Bay Area, Kalifornien - Der beste Ort, um sich gesund zu ernähren.
  • Burlington, Vermont - Der beste Ort, um Kinder großzuziehen.
  • Denver, Colorado - Der beste Ort für Singles.
  • Fayetteville, Arkansas - Beste Stadt zum Arbeiten.

Beliebt nach Thema