Wie lange dauert die Zugfahrt von Italien nach Paris?
Wie lange dauert die Zugfahrt von Italien nach Paris?
Anonim

Reisen zwischen zwei der beliebtesten Länder Europas an Bord eines der beliebtesten Länder Europas Züge: die Frankreich-Italien TGV Bahn. Diese Hochgeschwindigkeits- Züge wischen Reisende zwischen Paris und Mailand in 7 Stunden, Paris und Turin in 5,5 Stunden und Lyon und Mailand in 4,5 Stunden, mit Zwischenstopps in beiden Ländern.

Wie lange dauert eine Zugfahrt von Rom nach Paris?

Die Reise von Bahn von Paris zu Rom dauert etwa 11 Stunden. Die Reise findet an Bord eines TGV Frankreich-Italien und eines Frecciarossa statt, beides Hochgeschwindigkeitszüge Züge. Es gibt eine Verbindung entweder in Mailand oder Turin. Paris Gare de Lyon, ist ein Bahn Bahnhof befindet sich in Paris, die Hauptstadt von Frankreich.

Gibt es auch einen Zug von Italien nach Paris? Nein, dort ist nicht direkt Zug von Italien nach Paris. Jedoch, dort sind Verbindungen ab Roma Termini nach Paris Gare De Lyon über Torino Porta Susa. Die Fahrt, einschließlich Transfers, dauert ungefähr 10h 52m. Der Abstand zwischen Italien und Paris beträgt 1056 km.

Ebenso fragen die Leute, kann man mit dem Zug von Italien nach Frankreich reisen?

Nein, es gibt kein direktes Bahn von Italien nach Frankreich. Allerdings gibt es Verbindungen ab Roma Termini nach Châtelet über Torino Porta Susa und Gare de Lyon. Die Fahrt dauert einschließlich Transfers ungefähr 10h 57m.

Wie reise ich am besten von Rom nach Paris?

Am schnellsten und bequemsten Art zu Reisen von Paris zu Rom ist mit dem TGV-Hochgeschwindigkeitszug. Dieser moderne Zug bringt Sie direkt nach Mailand, wo Sie ein zweiter Hochgeschwindigkeitszug, der italienische Le Frecce, den Rest der Weg zu Rom.

Beliebt nach Thema