Was sind die verschiedenen Zonen des felsigen Ufers?
Was sind die verschiedenen Zonen des felsigen Ufers?
Anonim

Die Gezeitenzone kann in drei Zonen unterteilt werden:

  • Flutzone oder Hoch Gezeitenzone. Diese Region wird nur bei Hoch überflutet Gezeiten.
  • Mittlere Gezeitenzone oder Mittel-Küstenzone. Dies ist eine turbulente Zone, die zweimal täglich (un)bedeckt wird.
  • Niedrig Gezeitenzone oder niedriger Küstenzone. Diese Region ist normalerweise mit Wasser bedeckt.

Was sind die Zonen der Gezeitenzone?

Die Gezeitenzone kann weiter in drei Zonen unterteilt werden: Flut, mittlere Flut und Ebbe. Die Hochwasserzone taucht nur bei Flut unter und ist dadurch heißer und trockener. Die mittlere Gezeitenzone ist untergetaucht und für die gleiche Zeit ausgesetzt.

Abgesehen von oben, was ist eine felsige Uferzone? EIN felsige Kueste ist ein Gezeitengebiet von Meeresküsten, in dem festes Gestein vorherrscht. Felsige Küsten sind biologisch reiche Umgebungen und ein nützliches "natürliches Labor" zum Studium der Gezeitenökologie und anderer biologischer Prozesse.

Was sind demnach die 4 Gezeitenzonen?

Es hat vier unterschiedliche physische Unterteilungen, basierend auf der Menge an Exposition jeder erhält -- die Sprühzone und die oberen, mittleren und unteren Gezeitenzonen. Jede Subzone hat eine charakteristische und unterschiedliche biologische Gemeinschaft.

Wo tritt die Austrocknung am stärksten an einem felsigen Ufer auf?

AUSTROCKNUNG eintritt als Folge des Auftauchens bei Ebbe; beeinflusst den oberen und mittleren Bereich Ufer. WAVE ACTION mehr Wellenaktion bedeutet, dass das Wasser höher spritzt und somit die Zonen auftreten weiter oben auf dem Ufer.

Beliebt nach Thema