Wofür ist Valletta Malta bekannt?
Wofür ist Valletta Malta bekannt?
Anonim

1. Erbaut im 16. Jahrhundert, Valletta war die erste geplante Stadt in Europa, die von den Johannitern während ihrer Regierungszeit fachmännisch entworfen wurde Malta. 2. Valletta und sein spektakulärer Grand Harbour sind zwei der neun UNESCO-Welterbestätten in Malta.

Wissen Sie auch, wofür Malta am besten bekannt ist?

Sowie sein berühmt für Tauchen, architektonische Stätten und Festivals, Malta ist auch selbst ein beliebter Drehort. Maltas dramatische Klippen, atemberaubende Landschaften und antike Gebäude machen es zur perfekten Kulisse für viele Spielfilme und Fernsehsendungen, insbesondere für solche, die ein antiquiertes Ambiente anstreben.

Zweitens, was ist die Hauptstadt von Malta? Valletta

Was macht Malta in dieser Hinsicht einzigartig?

Malta ist auch einzigartig aufgrund der kurzen Wege, des tollen Wetters, des schönen Meeres und der Tatsache, dass niemand mehr als 30 Minuten entfernt ist. Sonstiges einzigartig maltesisch zu den Merkmalen gehören: Malta ist auch bekannt für seine alten Charakterhäuser mit den bunten maltesisch Balkone und lokale traditionelle Speisen.

Für welches Essen ist Malta berühmt?

Traditionelles Maltesisch Lebensmittel ist rustikal und richtet sich nach den Jahreszeiten. Halten Sie Ausschau nach Lampuki Pie (Fischpastete), Kanincheneintopf, Bragioli (Rinderoliven), Kapunata (maltesische Version von Ratatouille) und Witwensuppe, die eine kleine Runde Gbejniet (Schaf- oder Ziegenkäse) enthält.

Beliebt nach Thema