Was ist eine Wasserberme?
Was ist eine Wasserberme?
Anonim

Was ist ein Berme? Bermen sind Hochbeete, die zum Richten verwendet werden können Wasser zu senken. Sie entsprechen der Steigung auf der Straße, die zum Schieben verwendet wird Wasser von der Mitte der Straße in Richtung der Bordsteine. Im Idealfall, Bermen und Senken sollten in die Landschaft eingearbeitet werden, wo es eine spürbare Neigung gibt, um den Abfluss zu verlangsamen und einzufangen.

Was ist in diesem Zusammenhang der Zweck einer Berme?

EIN Berme ist eine ebene Fläche, ein Regal oder eine erhöhte Barriere (normalerweise aus verdichtetem Boden), die zwei Bereiche trennt. Es kann als Befestigungslinie, Grenz-/Trennbarriere, in industriellen Umgebungen oder in vielen anderen Anwendungen dienen.

Man kann sich auch fragen, was ist eine Flutberme? EIN Berme kann eine künstliche Sedimentbarriere sein, die am Rand eines Hangs platziert wird, oder eine Mauer, die neben einem Graben gebaut wurde, um vor Potenzialen zu schützen Überschwemmung. Bermen sind platziert in Flut-gefährdete Bereiche zum Schutz vor Erosion, Abfluss und Hochwasser.

Wie stoppt man hiervon eine Wasserberme?

  1. BAUEN SIE EINE BERME, einen kleinen Hügel, der mit Gras oder anderen Pflanzen bedeckt ist und den Abfluss um das herumleitet, was Sie schützen möchten.
  2. LEGEN SIE DAS WASSER IN EINEN TROCKENEN BRUNNEN.
  3. GRADE BREITE OBERFLÄCHEN, um den Abfluss von Häusern, Schuppen, Scheunen und Terrassen abzuleiten.
  4. ABFANGEN SIE DAS WASSER, indem Sie eine Mulde verwenden, einen flachen Graben mit sanft abfallenden Seiten.

Wie macht man eine Berme?

Bau einer Berme Berms werden oft mit einer Art von Schüttung wie Sand, Pflanzenresten, Schutt oder Asphalt und Erde gebaut. Verwenden Sie einfach das Füllmaterial für den Großteil der Berme, um ihn herum mit Erde zu formen und fest zu stopfen. Um die. zu erstellen Berme, umreißen Sie seine Form und graben Sie Gras.

Beliebt nach Thema