Sind Mekka Maxima und Mekka Cosmetica gleich?
Sind Mekka Maxima und Mekka Cosmetica gleich?
Anonim

Mekka hat zwei Arten von Geschäften, Kosmetik und Maxima, die verschiedene Marken führen. Kosmetik ist luxuriöser, mit High-End-Hautpflege und Düften. Maxima wirkt jünger und setzt auf Make-up-Trends und preisgünstige Produkte. Der neue Store des Unternehmens, einfach „Mekka“führt alle seine Marken an einem Ort.

Welche Marken gibt es auf diese Weise bei Mecca Cosmetica?

DAS MARKEN Marken gehören: Nars, Hourglass, Ellis Faas, By Terry, Chantecaille, Perricone MD, Dr. Dennis Gross Skincare, Kate Somerville, Frederic Malle, Diptyque, Le Labo, Comme des Garcons, Bumble and Bumble und viele mehr.

Und woher kommt Mekka Cosmetica? BIO: Jo Horgan gegründet Melbourne-basierte Mecca Brands im Jahr 1997 mit dem ersten Mecca Cosmetica Store in Melbournes South Yarra. Heute gibt es über 80 Mekka-Markengeschäfte in der Umgebung Australien und Neuseeland in Form von vier Einzelhandelszielen: Mecca Cosmetica, Mecca Maxima, Mecca at Myer und mecca.com.au.

Wenn man dies berücksichtigt, was ist der Unterschied zwischen Sephora und Mekka?

"Sephora ist ein bisschen wie ein Nachtclub mit Make-up, es macht Spaß, ist schnell und auffällig ", sagt sie. Brewer sagt, dass die französische Marke eine frenetische "in-and-out, shop, shop, shop"-Atmosphäre hat, die auf einen jüngeren Markt abzielt. " wohingegen Mekka für mich fühlt es sich viel luxuriöser an, eher ein anspruchsvolles Einkaufserlebnis."

Wem gehört Mekka Cosmetica?

Inhaber der Kette Mecca Cosmetica, Jo Horgan, in ihrem Laden in Mekka Maxima. Natürlich besteht Handel in solch großem Stil nicht nur aus Bier und Kegeln – Horgan ist der Erste, der zugibt, dass es große Herausforderungen gibt, wie zum Beispiel eine globale Rezession.

Beliebt nach Thema