Warum ist der Horus-Tempel wichtig?
Warum ist der Horus-Tempel wichtig?
Anonim

Bewahrt von Wüstensand, der den Ort nach dem Verbot des heidnischen Kults ausfüllte, Tempel ist gewidmet Horus, der rächende Sohn von Isis und Osiris. Mit seinem intakten Dach ist es auch eines der stimmungsvollsten antiken Gebäude.

Warum ist der Tempel von Edfu vor diesem Hintergrund wichtig?

Überblick Edfu-Tempel Die Tempel ist hoch wichtig da es die ptolemäische Kultur mit der altägyptischen pharaonischen Kultur perfekt widerspiegelt. Die Inschriften an seinen Wänden konnten nützliche Informationen über Religion, Sprache und Mythos während der hellenistischen Zeit in Ägypten liefern.

Wie wurde auch der Tempel von Abu Simbel gerettet? Abu simbel, Seite von zwei Tempel Erbaut vom ägyptischen König Ramses II. (regierte 1279–13 v. Durch eine komplexe Ingenieursleistung in den 1960er Jahren wurde die Tempel wurden aus dem steigenden Wasser des Nils geborgen, der durch den Bau des Assuan-Staudamms verursacht wurde.

Warum wurde auch der Horus-Tempel gebaut?

Tempel des Horus. Dem Gott gewidmet Horus von Behedet, Herr von Edfu, der Tempel des Horus ist das bekannteste Denkmal am Tell Edfu. Aufgrund seiner Vollständigkeit und Erhaltung ist es das beste Beispiel für ptolemäische Tempel in Ägypten bauen. Dann weihte er die Tempel zum zweiten und letzten Mal im Jahr 70 v.

Was bedeutet Edfu?

Edfu ist eine ägyptische Stadt am Westufer des Nils zwischen Esna und Assuan, mit einer Bevölkerung von ungefähr sechzigtausend Menschen. Edfu ist die Stätte des ptolemäischen Horus-Tempels und einer antiken Siedlung, Tell Edfu. Etwa 5 km nördlich von Edfu sind Reste alter Pyramiden.

Beliebt nach Thema