Wie heißt der Tahiti-Tanz?
Wie heißt der Tahiti-Tanz?
Anonim

Hula und Tahiti-Tanz, namens Ori Tahiti, sind sich in vielerlei Hinsicht ähnlich. Hula kommt von den Inseln Hawaii und Ori von den Inseln Tahiti. Beide Arten von tanzt werden von Frauen und Männern durchgeführt. Ote`a zeichnet sich durch schnelle Schlagzeugbeats, schnelle Hüftbewegungen der Frauen und die Aggressivität der Männer aus.

Ebenso kann man fragen, woher kommt der Tahiti-Tanz?

Tahiti-Tanz ist ein schönes tanzen Kunst kommt aus Tahiti, Französisch-Polynesien, eine Insel mitten im Pazifischen Ozean, etwa sechs Flugstunden von Hawaii entfernt.

Außerdem, was tragen Tahiti-Tänzer? Die Aparima, ein weiteres traditionelles Tahiti-Tanz Stil, wird von einer kleinen oder großen Gruppe weiblicher Tänzer. Dies tanzen ist sinnlicher und langsamer als ōte'a. Für ihre Outfits binden die Frauen meist einen Pareo in einen Rock und tragen ein BH aus ähnlichem Stoff.

In ähnlicher Weise kann man fragen, was der Zweck des Tahiti-Tanzes ist?

Tahiti Tanzen wurde verwendet, um einen Liebhaber zu fesseln, einen Feind herauszufordern, einen Gott anzubeten und sogar zum Gebet. Jeder tanzen war einzigartig, aber sie alle waren wichtig für die Menschen und ihre Lebensweise. Der Tanz entwickelte sich und wurde über Tausende von Jahren zu einem Teil der Zeremonien auf den französisch-polynesischen Inseln.

Was sind die Schritte zum Tahiti-Tanz?

Schritte

  1. Beuge deine Knie und halte deine Schultern still.
  2. Bewegen Sie Ihre Hüften von einer Seite zur anderen, während Sie Ihre gegenüberliegenden Knie beugen, um Tamau zu üben.
  3. Meistern Sie den Ami, indem Sie Ihre Hüften kreisen lassen, während Sie abwechselnd die Knie beugen.
  4. Schwingen Sie Ihre Hüften in einer Achterbewegung, um Varu zu lernen.
  5. Bewege deine Hüften in einem schnellen Kreis, um das Fa'arapu zu lernen.

Beliebt nach Thema