Welche Orte hat Juan Ponce de Leon entdeckt?
Welche Orte hat Juan Ponce de Leon entdeckt?
Anonim

1513, Ponce de León leitete die erste bekannte europäische Expedition nach La Florida, die er während seiner ersten Reise in das Gebiet benannte. Er landete irgendwo an Floridas Ostküste, kartierte dann die Atlantikküste bis zu den Florida Keys und nördlich entlang der Golfküste, vielleicht bis Charlotte Harbor.

Welche Orte hat Juan Ponce de Leon hier erkundet?

Juan Ponce de Leon war ein Spanier Forscher der um Hispaniola, Puerto Rico und Florida reiste. Ihm wird die Gründung einer europäischen Siedlung in Puerto Rico zugeschrieben, der als erster Europäer Florida erreichte und dem Land seinen Namen gab.

Was hat Juan Ponce de Leon aus Florida mitgebracht? Ponce de Leon Behauptungen Florida für Spanien. In der Nähe des heutigen St. Augustine, spanischer Entdecker Juan Ponce de Leon kommt auf dem an Land Florida Küste und beansprucht das Gebiet für die spanische Krone. 1521 er ist zurückgekommen zu Florida in dem Bemühen, eine spanische Kolonie auf der Insel zu gründen.

Anschließend kann man sich auch fragen, wie hat Ponce de Leon die Welt beeinflusst?

Spanischer Konquistador Juan Ponce de León leitete eine europäische Goldexpedition, die ihn schließlich an die Südostküste der späteren Vereinigten Staaten führte. Er gab Florida seinen Namen und wurde der erste Gouverneur von Puerto Rico.

Was war die Erziehung von Juan Ponce de Leon?

Er erhielt eine Ausbildung in Kampffähigkeiten, Manieren und Religion, während er einem Ritter namens Pedro Nunez. dient de Guzman und half später bei der zehnjährigen Eroberung des muslimischen Königreichs Granada in Südspanien. Nachher, Ponce de León hörte Geschichten von Christoph Kolumbus (ca.

Beliebt nach Thema