Warum gibt es in Key West so viel Algen?
Warum gibt es in Key West so viel Algen?
Anonim

Historisch gesehen ist angespültes Sargassum eine der Arten, wie Strände in Florida geschaffen wurden Schlüssel, wie die Ansammlung von Seetang entlang der Küste hilft, den Sand vor Erosion zu bewahren und liefert Nährstoffe, um den Boden anzureichern.

Ähnlich kann man sich fragen, warum es in Hollywood Beach so viele Algen gibt.

Getragen nach Südfloridas Strände durch Meeresströmungen aus der Karibik und dem Golf von Mexiko, die Seetang typischerweise Spitzen im Sommer. Aber während dort ist in den Wintermonaten etwas zurückgegangen, die Menge Seetang blieb ungewöhnlich hoch, mit den Konsequenzen, die jetzt angespült werden.

Außerdem, warum gibt es so viel Sargassum? Umweltverschmutzung: nährstoffreiches Wasser wirkt als Dünger für das Seetang (es wurde angenommen, dass sie sich lokal reproduzieren, da ein Folge von mehr Nährstoffen). Störung der Flüssigkeitsgrenzen: Winde, Stürme und spiralförmige Strömungen helfen, sich zu verteilen Sargassum hindurch das Ozeane der Welt.

Warum gibt es dieses Jahr so ​​viel Algen?

Da ist ein Masse von Seetang in das Atlantischer Ozean das letzte Jahr, auf seinem Höhepunkt, war so groß es alle gedehnt das Weg von das Golf von Mexiko bis Westafrika. Die Band wird auch von zugeführt das gleiche Nährstoffe, aus Düngerabfluss und Abholzung, Abfließen in das Amazonas und hinein das Ozean in das Sommer.

Warum gibt es in Südflorida gerade so viel Algen?

Wissenschaftler machen Dinge wie Umweltverschmutzung, steigende Meerestemperaturen, Abholzung des Amazonas, verstärkte Landwirtschaft und die Verwendung von Düngemitteln dafür verantwortlich. "Wir haben viele Nährstoffe, die den Amazonas hinunterfließen und die Entwaldung verursachen, und das verursacht das Sargassum" Seetang blühen, und es kommt um die Karibik.

Beliebt nach Thema