Wie heißt eine Person aus Guam?
Wie heißt eine Person aus Guam?
Anonim

Die Einwohner von Guam sind namens Guamaner, und sie sind von Geburt an amerikanische Staatsbürger. Die indigenen Guamanianer sind die Chamorros, die mit anderen austronesischen Ureinwohnern Ostindonesiens, der Philippinen und Taiwans verwandt sind. 2016, 162, 742 Personen wohnte auf Guam.

Wofür ist Guam dann bekannt?

Befindet sich im Westpazifik in der geografischen Region bekannt als Mikronesien, Guam ist gut bekannt für seine strategische militärische und wirtschaftliche Position zwischen Asien und dem nordamerikanischen Kontinent, aber weniger bekannt für seine bemerkenswerte Geschichte und seine widerstandsfähigen Menschen.

Außerdem, wie nennt man eine Person aus Saipan? "Chamorro" (auch "Chamoru") bezieht sich auf den Eingeborenen Personen von Guam und den umliegenden Marianen. Dies wird nicht allgemein "akzeptiert", ich'd sagen, wie dort sind viele, die "guamanisch" verwenden, um "Chamorros" von Guam zu unterscheiden, insbesondere von denen aus Saipan, Rota und die umliegenden Inseln.

Also, was für eine Rasse sind die Leute aus Guam?

Guam Ethnische Gruppen. Ethnische Gruppen: Chamorro 37,3%, Filipino 26,3%, Weiße 7,1%, Chuukese 7%, Koreaner 2,2%, andere Pazifikinsulaner 2%, andere Asiaten 2%, Chinesen 1,6%, Palauaner 1,6%, Japaner 1,5%, Pohnpeianer 1,4%, gemischt 9,4%, sonstige 0,6% (2010, geschätzt)

Wo liegt Guam auf der Welt?

Ozeanien

Beliebt nach Thema