Wer hat Pok Ta Pok gespielt?
Wer hat Pok Ta Pok gespielt?
Anonim

Maya

Wird Pok A Tok davon noch gespielt?

Pok Ta Pok ist eine der Variationen des mesoamerikanischen Ballspiels, die den Azteken auch als Tlachtli, als Pitz zu den klassischen Maya bekannt ist, und noch gespielt in Teilen Mexikos als Ulama. Mit Ballplätzen, die auf 1400 v. Chr. datiert wurden, Ulama und Pok Ta Pok sind ständig die ältesten gespielt Mannschafts- und Ballsport der Welt.

Anschließend stellt sich die Frage, was bedeutet Pok Ta Pok? Substantiv. pok-ta-pok (unzähligen) (Sport) ein zeremonielles Ballspiel, das einst von den Azteken und Maya gespielt wurde; entwickelte sich zum Ulama-Spiel.

Wie haben die Mayas Pok A Tok gespielt?

Die Maya spielte ein Spiel namens Pok-ta-tok. Es war ein Ballspiel, der Ball, den sie benutzt haben war ein Fünf-Pfund-Vollgummiball. Sie konnten ihre Unterarme und Oberschenkel benutzen, um zu passen und den Ball zu schlagen. Das Ziel des Spiels war um den Ball in die Ringe auf beiden Seiten des Ballspielfelds zu bringen.

Was ist mit den Verlierern des Maya-Ballspiels passiert?

Die Verlierer wurden nicht geopfert - zumindest nicht die ganze Zeit. Wenn das der Fall wäre, dann Maya Zivilisation hätte sich ziemlich schnell dezimiert. Die Gewinner des Krieges haben auch die Ballspiel, wonach die Verlierer wurden dann getötet, entweder durch Enthauptung oder Entfernung des Herzens.

Beliebt nach Thema