Wie ist das Wetter im August in Japan?
Wie ist das Wetter im August in Japan?
Anonim

August ist der heißeste Monat, um Honshu zu besuchen. Die Wetter ist jetzt klebrig und feucht mit Temperaturen von bis zu 35°C an manchen Tagen in Tokio; In Osaka und Kyoto können die Temperaturen noch heißer sein. Zu dieser Zeit, vor allem während der Obon-Woche MitteAugust, die Wege sind voll: Vermeiden Sie Wochenenden, um den großen Menschenmassen zu entkommen.

Ist der August in dieser Hinsicht ein guter Monat, um nach Japan zu reisen?

August, August, August. Dies Monat ist definitiv berüchtigt dafür, der heißeste zu sein Monat in Japan. August neigt dazu, sehr feucht zu sein und ist normalerweise Taifun-Saison in Japan. Beachten Sie jedoch, dass Regen und Wind etwas sporadisch sein können, sodass Sie immer noch warme und nett Tage im ganzen Monat sowie.

Außerdem, welche Jahreszeit ist in Japan im August? Japan hat vier verschiedene Jahreszeiten: März bis Mai ist Frühling; Juni bis August ist Sommer; September bis November ist Herbst; und von Dezember bis Februar ist Winter. Jeder Jahreszeit hat sehr unterschiedliche Temperaturen und Klimata.

Abgesehen davon, wie ist das Wetter im August in Japan?

August ist heiß, feucht und klebrig in Japan. Die Regenzeit ist vorbei und Temperaturen über 35°C sind keine Seltenheit. Die Intensität der Wetter entspricht der Intensität der Veranstaltungssaison im Sommer. August ist der Höhepunkt für Reisen, Festivals, Hanabi und Strandaktivitäten.

Welche Kleidung für Tokio im August einpacken?

August ist im Durchschnitt die wärmste Zeit des Jahres, vor allem nachmittags. Wir empfehlen Verschleiß etwas Leichtes wie Sommerkleider, T-Shirts und Shorts am Morgen, weil es feucht und heiß ist. Beschränken Sie Outdoor-Aktivitäten nach Möglichkeit auf morgens und abends.

Beliebt nach Thema