Kann man in Port Royal Jamaica tauchen?
Kann man in Port Royal Jamaica tauchen?
Anonim

Tauchen in Jamaika - Port Royal. Port Royal, Kingston ist einer von Jamaikas am interessantesten tauchen Orte aufgrund seiner unglaublichen Geschichte von Schiffswracks und Piraten. Das beste Wrack Tauchen ist aus Port Royal und Kingston, wo neben Schiffen du kannst Erkunden Sie die Stadt, die beim Erdbeben von 1692 ins Meer rutschte.

Ist Port Royal Jamaica außerdem sicher?

Port Royal ist eine der sichersten Gemeinden in Jamaika, es liegt am Ende der Palisadoes-Halbinsel in Kingston gegenüber dem Hafen, es ist eine kleine Fischergemeinde, dünn besiedelt und die meisten Menschen sind miteinander verwandt, die Polizei dort berichtet virtuell Nein Verbrechen jährlich, mit einer Straße

Anschließend stellt sich die Frage, warum Port Royal die böseste Stadt der Welt war? Port Royal wurde einst "der reichste und schlimmste Stadt in dem Welt". Als Sandspieß diente er zuerst den Tainos als Fischerlager. Als die Spanier in Jamaika ankamen, benutzten sie den Spieß zum Reinigen, Umrüsten und Abdichten ihrer Segelschiffe.

Wo kann man in Jamaika tauchen?

Die beliebtesten Tauchen auf Jamaika kann in der Nähe von Negril, Montego Bay gefunden werden. Besuchen Sie unbedingt die Arches und die Caves, unglaubliche Felsstrukturen, in denen Sie Rochen und Haie sehen können. Wenn Sie ein Anfänger sind, ist das Surprise Reef einer der besten Orte, um es auszuprobieren, ein hübsches Riff, das von Schildkröten und Papageienfischen frequentiert wird.

Gibt es Port Royal noch?

Was 1951 übrig war? Port Royal wurde von Hurrikan Charlie getroffen, zerstörte mehr Eigentum und ließ nur wenige der ursprünglichen Gebäude stehen. Heute liegen die meisten Überreste der Stadt aus dem 17. Jahrhundert unter bis zu 12 m Wasser.

Beliebt nach Thema