Können Mangroven nachgepflanzt werden?
Können Mangroven nachgepflanzt werden?
Anonim

Wiederbepflanzung von Mangroven und Rehabilitation ist weltweit zu einer weit verbreiteten und wichtigen Umweltinitiative geworden. Außerdem, Mangroven haben in letzter Zeit wegen ihrer Rolle als wirksamer Puffer gegen Taifune Aufmerksamkeit erregt. Angesichts der vielen Wiederbepflanzung Initiativen, die jetzt stattfinden, haben die Forscher J.H.

Ähnlich kann man sich fragen, wie lange es dauert, bis Mangroven wachsen?

10-15 Jahre

Anschließend stellt sich die Frage, was passieren würde, wenn die Mangroven verschwinden? Wenn Salzgehalt wird zu hoch, die Mangroven kann nicht überleben. Wann werden sie zerstört, können die überdurchschnittlich starken Wellen und Strömungen, die die Küste erreichen, die feinen Sedimente untergraben, in denen die Mangroven größer werden. Dies kann verhindern, dass Sämlinge Wurzeln schlagen und Nährstoffe wegspülen, die für wichtig sind Mangrove Ökosysteme.

Warum sollten wir auf diese Weise Mangroven pflanzen?

Küstenschutz Mangroven Küstenlinien vor schädlichen Sturm- und Hurrikanwinden, Wellen und Überschwemmungen schützen. Mangroven helfen auch, Erosion zu verhindern, indem sie Sedimente mit ihren verhedderten Wurzelsystemen stabilisieren. Sie erhalten die Wasserqualität und -klarheit, filtern Schadstoffe und fangen Sedimente, die vom Land stammen, ein.

Sind Mangroven schlecht?

Mangroven fehlt die Majestät ihrer irdischen Gegenstücke; sie sind dunkel und können riechen Schlecht. Dennoch spielen sie eine entscheidende Rolle für die Ökologie, Nachhaltigkeit und Sicherheit der Küstengemeinden.

Beliebt nach Thema