Wachsen Kreppmyrten in Kalifornien?
Wachsen Kreppmyrten in Kalifornien?
Anonim

Kreppmyrte pflanzen zu jeder Jahreszeit in Süd Kalifornien. Sie im Sommer zu kaufen und zu pflanzen ist völlig in Ordnung, aber stellen Sie sicher, dass Sie es tun Pflanze, Anlage Stellen Sie sie an einem Ort auf, der viel Sonne ausgesetzt ist, und gießen Sie sie selten, aber tief, während sie in Ihre Landschaft übergehen.

Ist Kreppmyrte in diesem Zusammenhang in Kalifornien heimisch?

Kreppmyrte (Lagerstromämie) Ein weiterer der am besten blühenden Bäume für den Süden Kalifornien Landschaften sind die Kreppmyrte. Dieser blühende Baum ist eine äußerst vielseitige Wahl. Die Sorten reichen in der Größe von strauchartigen Sorten von nur wenigen Fuß bis zu vasenförmigen Bäumen von 15 bis 25 Fuß Höhe.

Man kann sich auch fragen, wie schnell wachsen Kreppmyrten? Im Allgemeinen, Kreppmyrten wachsen bei einem mittleren bis schnell Wachstumsrate bei etwa 1-2 Fuß pro Jahr. Daher haben sie ihren Spitznamen – schnell wachsend Bäume!

Welche Bäume wachsen auf diese Weise in Südkalifornien gut?

Südkalifornische Küstenbäume

  • Brasilianisches Zedernholz ist ein langlebiger, mäßig wachsender Laubbaum, der in Südkalifornien eine Höhe von 40 bis 50 erreichen kann.
  • Der Ghost Gum stammt aus Australien und ist ein kleinerer Eukalyptus, der 66 Fuß erreicht.
  • Das Rosenholz stammt aus Nordindien und sein immergrünes Laub kann durch Frost beschädigt werden.

Wie viele Arten von Kreppmyrten gibt es?

Dort sind zwei Arten von Kreppmyrte häufig gepflanzt; dort ist Lagerstroemia indica und Lagerstroemia hybrid (indica x fauriei). Die erste Art L.

Beliebt nach Thema