Wem gehören die Pilot Truck Stops?
Wem gehören die Pilot Truck Stops?
Anonim

Geografischer Geltungsbereich: Vereinigte Staaten

Und wem gehören die Pilot-Tankstellen?

Das Unternehmen mit Sitz in Knoxville, Tennessee, wird von einem Milliardär geführt Jimmy Haslam, dem auch die Fußballmannschaft der Cleveland Browns gehört und dessen Bruder Bill Gouverneur von Tennessee ist. Jim Haslam, Jimmys Vater, gründete 1958 mit einer einzigen Tankstelle das, was Pilot Flying J wurde.

Anschließend stellt sich die Frage, wer der CEO von Pilot Travel Centers ist? Jimmy Haslam (Februar 2013–)

Wer hat vor diesem Hintergrund Pilot Truck Stops gegründet?

Pilot Corporation wurde gegründet von James Haslam Jr. 1958 in Gate City, Virginia, als er eine bestehende Tankstelle kaufte. Bis 1965 besaß Pilot 12 Stationen und verkaufte jährlich 5 Millionen Gallonen Treibstoff.

Besitzt Warren Buffett einen Piloten?

Pilot Flying J Der milliardenschwere Investor Warren Buffett setzt auf eine Kette von Autohöfen. Am Dienstag, Buffetts Berkshire Hathaway gab bekannt, dass sie sich bereit erklärt hatte, 38,6 % der Pilot Travel Centers, der Eigentümer des Pilot Flying J Truckstop-Kette. Berkshire soll bis 2023 Mehrheitsaktionär werden.

Beliebt nach Thema