Ist Januar eine gute Zeit, um nach San Francisco zu reisen?
Ist Januar eine gute Zeit, um nach San Francisco zu reisen?
Anonim

Januar ist ein großartige Zeit bekommen das beste Preise für Hotels in San Francisco. Bei geringer Hotelnachfrage Zeit des Jahres werden auch die Zimmerpreise niedrig. Das macht es zu einem noch besseren Grund, Besuch. Bevor Sie sich entscheiden Reisen Termine, vermeiden Sie Hotelausverkauf und hohe Preise, die Konventionen verursachen können.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, wie ist San Francisco im Januar?

DURCHSCHNITT JANUAR TEMPERATUREN San Francisco während Januar neigt dazu, kühl zu sein, aber im Vergleich zu den meisten anderen Teilen der Vereinigten Staaten während des Hochwinters ziemlich mild. Die Tageshöchststände liegen zu Beginn des neuen Jahres in der Regel Mitte 50 ° F (13-14 ° C) und erwärmen sich bis zum Monatsende auf die oberen 50 ° F (15 ° C).

Anschließend stellt sich die Frage, wie heiß es in San Francisco im Januar ist. Durchschnittswetter in Januar in San Francisco Kalifornien, Vereinigte Staaten. Die täglichen Höchsttemperaturen steigen um 3 °F von 56 °F auf 59 °F und fallen selten unter 51 °F oder über 65 °F. Die niedrigste durchschnittliche Tageshöchsttemperatur beträgt 56 °F auf Januar 2.

Ähnlich kann man sich fragen, ist es in San Francisco im Januar kalt?

Januar ist der kälteste Monat insgesamt für San Francisco und der 1. bis 4. sind die kältesten Tage. Diese haben zusammen mit den letzten Tagen des Dezembers Tageshöchststände von durchschnittlich 13,3 °C (56,0 °F) und Tiefstwerte von 7,3 °C 45,2 °F. Aber Januar bekommt normalerweise nicht kalt genug für frost.

Was soll ich im Januar für San Francisco einpacken?

Was man für das Wetter in San Francisco im Januar einpacken sollte

  • Jacke mit Kapuze, mittelschwer, um dich warm zu halten.
  • Mittelschwere Pullover oder langärmelige Hemden.
  • Leichte Langarmshirts.
  • Geschlossene Schuhe, die bequem zu laufen sind.
  • Mittelschwere Hose.
  • Jeans.
  • Leichter Schal.

Beliebt nach Thema