Wie viel Geld hat Fred DeLuca in seinen ersten Subshop investiert?
Wie viel Geld hat Fred DeLuca in seinen ersten Subshop investiert?
Anonim

Dr. Peter Buck, ein Nuklearwissenschaftler, hatte ein andere Idee für Fred und anstatt ihn auszuleihen das Unterricht, den er brauchte, investiert $1.000 für Fred öffnen sein erster Sandwichladen 1965.

Und wie hoch ist das Vermögen von Fred DeLuca?

Und obwohl die Kette in den letzten 25 Jahren einen beispiellosen weltweiten Erfolg und Wachstum erlebt hat, ist bei Subway oder ihrem Gründer noch nicht alles gut. Fred DeLuca, deren Reinvermögen liegt derzeit bei 2,6 Milliarden US-Dollar.

Man kann sich auch fragen, welches Restaurant-Franchise 1965 von einem College-Studenten gegründet wurde? U-Bahn

Wie hat Fred DeLuca sein Unternehmen gegründet?

1965, 17-jähriger Fred DeLuca fragte ein Freund der Familie, Dr. DeLuca hat das Geld verwendet, um in Bridgeport, Connecticut, einen Sandwichladen zu eröffnen. Damals hatte er das gehofft beginnend das Restaurant würde ihm helfen zu bezahlen seine Rechnungen von Universitäten und medizinischen Fakultäten. (Deshalb sind die Eltern von Subway Gesellschaft heißt Doctor's Associates Inc.

Wie ist Fred DeLuca gestorben?

Leukämie

Beliebt nach Thema