Inhaltsverzeichnis:

Wie tötet man einen Prinzessinnenbaum?
Wie tötet man einen Prinzessinnenbaum?
Anonim

Wie man die Ausbreitung eines Paulownia-Baumes kontrolliert

  1. Ziehen Sie die jungen Sämlinge um die Basis der Baum von Hand oder schneiden Sie sie auf Bodenhöhe ab, um die Ausbreitung Ihrer Paulownia zu kontrollieren Baum.
  2. Harken Sie heruntergefallene Samenkapseln und abgebrochene Äste auf.
  3. Unerwünschtes schneiden Prinzessin Bäume auf gleicher Höhe mit dem Boden.
  4. Legen Sie einen Schnitt um die Basis des Stammes, um töten das Baum.

Wie werde ich dann den Prinzessinnenbaum los?

Tragen Sie ein flüssiges Herbizid auf die Oberfläche und die Seiten des Stumpfes auf, z. B. eine 50-prozentige Lösung aus Triclopyr (Garlon) oder Glyphosat (RoundUp) und Wasser. Bedecken Sie mindestens 20 Prozent der Außenseite des Stumpfes, aber vermeiden Sie, dass das Herbizid in den Boden oder auf die umgebende Vegetation abläuft.

Außerdem, wie schnell wächst ein Prinzessinnenbaum? Einfach zu Größer werden Paulownia Bäume wachsen schnell, jedes Jahr bis zu 3 Fuß Höhe. Sie schnell reifen zu einem 30 bis 40 Fuß hohen Schatten Baum mit einer Überdachungsbreite von 30 bis 40 Fuß.

Außerdem, wie tötet man den Royal Empress-Baum?

Verwenden Sie ein Beil, um Schlitze um die Baum in die Rinde stecken. Sprühen Sie dann das Herbizid mit einer Handsprühflasche in die Schlitze. Die Baum sollte im Laufe der Vegetationsperiode absterben, aber zur Bekämpfung von Paulownia kann eine erneute Anwendung im folgenden Jahr erforderlich sein.

Wie sieht ein Prinzessinnenbaum aus?

Identifikation: Prinzessin Baum ist laubabwerfend Baum die eine Höhe von 60 Fuß und einen Durchmesser von 2 Fuß erreichen können. Die Baum hat große, herz-geformt, gegenüberliegende und sehr unscharfe Blätter. Die Rinde ist hell- bis dunkelgrau und rau. Duftend, hellviolett, röhrenförmig-geformt Blüten erscheinen von April bis Mai.

Beliebt nach Thema