Inhaltsverzeichnis:

Wie macht man ein Gästezimmer gemütlich?
Wie macht man ein Gästezimmer gemütlich?
Anonim

Lesen Sie weiter, um eine umfassende Liste von Aktivitäten oder Einkaufsmöglichkeiten zu erhalten, die Ihnen helfen, ein einladendes Gästezimmer für Ihre Besucher einzurichten

  1. Zur Verfügung stellen Komfortabel Bett. Gib dein nicht Gäste die älteste, durchgelegenste Matratze, die Sie haben.
  2. Rüsten Sie Ihre Bettwäsche auf.
  3. Liefern Sie zusätzliche Bettwäsche.
  4. Mach Platz für einen Koffer.
  5. Löschen Sie die Decks.

Was macht ein gutes Gästezimmer aus?

Um sicherzustellen, dass Ihr Gästezimmer auf dem neuesten Stand ist, finden Sie hier zehn Dinge, die jedes Gästezimmer benötigt:

  • Platz im Zimmer und Schrank für Kleidung und Gepäck.
  • Ein bequemes Bett mit vielen Kissen und Bettdecken.
  • Ein Nachttisch und eine Leselampe.
  • Papierkorb.
  • Praktische Steckdosen für Handys und Tablets.

Wie macht man ein Gästezimmer wie ein Hotel? 7 Möglichkeiten, Ihr Gästezimmer wie ein verträumtes Hotel zu gestalten

  1. Bettwäsche. Nichts sagt „einfach entspannen“wie ein einladendes Bett mit weicher Bettwäsche und einem Haufen bequemer Kissen.
  2. Schönheitsartikel. Für zusätzliche Brownie-Punkte erstellen Sie ein Tablett oder einen Korb mit speziellen Toilettenartikeln für Ihre Gäste.
  3. Erfrischungsstation.
  4. Leseecke.
  5. Aroma.
  6. Platz im Schrank.

Anschließend stellt sich die Frage, wie erstelle ich ein Gästezimmer?

Schritte

  1. Schaffen Sie Platz für Ihre Gäste. Räumen Sie alle Unordnung auf und entfernen Sie persönliche Gegenstände aus dem Raum.
  2. Räum den Raum auf. Beginnen Sie damit, den Raum abzustauben.
  3. Bereiten Sie das Bett vor. Ziehen Sie die alten Laken aus und machen Sie das Bett mit frischen, sauberen.
  4. Reinigen Sie das Bad.
  5. Stellen Sie sicher, dass alles funktioniert.

Was tun, wenn Sie kein Gästezimmer haben?

So bewirten Sie Gäste ohne Gästezimmer

  1. Fügen Sie Privatsphäre mit einem Raumteiler hinzu.
  2. Oder ein Spannstab + Vorhänge.
  3. Investieren Sie in ein Daybed oder Schlafsofa.
  4. Stellen Sie immer Tabellen zur Verfügung.
  5. Verwandeln Sie einen Beistelltisch in einen Nachttisch.
  6. Machen Sie einen Willkommenskorb.
  7. Bieten Sie sauber gefaltete Handtücher.
  8. Stellen Sie zusätzliche Decken + einen Ventilator zur Verfügung.

Beliebt nach Thema