Wer ist Bosola?
Wer ist Bosola?
Anonim

Bosola. Bosola ist das Werkzeug, mit dem der Kardinal und Ferdinand den größten Teil ihres Bösen in Die Herzogin von Malfi begehen. Er wird von Ferdinand angeheuert, um die Herzogin auszuspionieren, für die er als Manager ihrer Pferde dient.

Also, wen tötet Bosola?

Bosola tötet zuerst der Diener des Kardinals und ersticht dann den Kardinal. Ferdinand stürzt herein und greift auch seinen Bruder an; im Kampf verletzt er sich versehentlich Bosola. Bosola tötet Ferdinand, und bleibt mit dem sterbenden Kardinal zurück.

Ist Bosola auch ein tragischer Held? Aus diesen Gründen Bosola ist ein tragischer Held anstatt ein bloßer Antagonist wie Ferdinand oder der Kardinal, weil es das veranschaulicht Bosola ist zu menschlich und er leidet darunter. Durch dieses Zusammenspiel von Symbolen und Plot wird die Tiefe der tragisch Belastung realisiert wird.

Was bedeutet in diesem Zusammenhang Bosola?

Laut einem Benutzer aus Südafrika ist der Name Bosola bedeutet "Fügt der Familie Reichtum hinzu" oder "kam zur Zeit des Reichtums".

Welche Rolle spielt Bosola in Die Herzogin von Malfi?

In dem Herzogin von Malfi, Bosola spielt ein Rolle von Spion und Mörder. Er schickt Massage von Malfi nach Rom. Er verhaftet Herzogin und bringt sie zu Ferdinand. Er ist auch für den Tod von Ferdinand und Kardinal verantwortlich.

Beliebt nach Thema