Lohnt sich eine Kingsize-Matratze?
Lohnt sich eine Kingsize-Matratze?
Anonim

Kingsize-Matratze bietet großzügigen Luxus

EIN Kingsize-Matratze kann problemlos Schläfer aufnehmen, die ausziehen Bett Privilegien für ihre großen Hunde. Für viele Familien sind die großzügigen Proportionen von a Kingsize-Bett sind Wert die zusätzliche Investition. Vor dem Kauf eines großen Bett Es ist jedoch wichtig, das Maßband herauszubrechen.

Ist ein Kingsize-Bett in dieser Hinsicht besser als ein Queensize-Bett?

Mit seiner geringeren Breite Größe, das Queensize-Bett ist etwas günstiger als das König. Die König ist größer, daher etwas teurer als das Queen-Size für die Matratze und das Bettzeug. Die Königin ist gleich lang als ein König, aber 16 Zoll schmaler. Die König ist 16 Zoll breiter als das Königin, bleibt aber gleich lang.

Sind Kingsize-Betten auch schlecht für Beziehungen? Es gibt einen urbanen Mythos, der König-Größe Betten sind schlecht für Beziehungen - dass sie deine Intimität untergraben, indem sie dir erlauben, weit auseinander zu schlafen, so kleiner Betten irgendwie "erzwungenes Kuscheln" schaffen, das für einen von Vorteil ist Beziehung, jadda jadda.

Ist ein Kingsize-Bett in dieser Hinsicht zu groß für eine Person?

EIN Kingsize-Bett ist in der Regel am besten für Paare geeignet und entspricht dem Schlafen jeder Person auf ihrem eigenen Twin XL Bett (zusammengeschoben); das Kingsize-Bett bietet jeder Person 8 Zoll mehr Platz als ein Queen-Size-Modell Bett, was es ideal für Hauptschlafzimmer macht, kann aber sein zu groß für einige Einzelpersonen.

Gibt es einen großen Unterschied zwischen Queensize- und Kingsize-Bett?

Standardabmessungen. EIN Kingsize-Bett ist breiter als a Queensize-Bett. Während ein Queensize-Bett ist 60 Zoll (152 cm) weit, ein Kingsize-Bett ist 76 Zoll (193 cm) weit. Beide Bettgrößen sind 80 Zoll (203 cm) lang.

Beliebt nach Thema