Warum ist das Kochen in einem Dutch Oven besser?
Warum ist das Kochen in einem Dutch Oven besser?
Anonim

Die Fähigkeit des Kochgeschirrs, diese Hitze zu speichern, bedeutet, dass für lange, langsame weniger Energie benötigt wird Kochen Methoden. Der ofenfeste Deckel hilft, Feuchtigkeit zu speichern und verhindert das Austrocknen während langer ZeitKochen mal. Das macht Holländische Öfen perfekt für langsames Braten von Fleisch oder Gemüse.

Zu wissen ist auch, warum ein Dutch Oven gut zum Kochen ist?

EIN guter Dutch Oven ist ein unverzichtbares Küchengerät, schwer und dick genug, um die Wärme zu leiten und zu speichern, und tief genug, um große Fleischstücke und Liter zu verarbeiten Kochen flüssig.Während a Schmortopf ist ideal für Schmorgerichte, Eintöpfe und Chilis, Sie können noch viel mehr von ihm verlangen.

Brauche ich neben dem oben genannten wirklich einen Dutch Oven? Warum du Brauchen Sie wirklich einen Dutch Oven. Ich habe eine starke Affinität zu Holländische Öfen. Sie sind sozusagen das ursprüngliche Allzweck-Kochgeschirr – Sie wissen schon, bevor Instant Pots überhaupt eine Sache waren. Der Mehrzwecktopf gibt es schon seit Jahrhunderten und kann zum Schmoren, Braten, Schmoren, Backen, Slow Cooking und Pochieren von Speisen verwendet werden.

Was kann auf diese Weise in einem Dutch Oven gekocht werden?

Eine gute Schmortopf dient als wichtigstes und vielseitigstesKochen Gefäß in Ihrer Küche. Sie eignen sich sowohl für den Herd als auch für denOfen, ideal zum Schmoren von Fleisch; KochenSuppen, Eintöpfe und Soßen; kochendes Wasser für Teigwaren; Braten von Hühnchen und sogar Backen von Brot.

Warum sind Dutch Oven so teuer?

Öfenmit einem hohen Preisschild wird aus hochwertigem Eisen gegossen. Da Gusseisen ein sprödes Metall ist, sind dicke Böden und Wände sowie ein schwerer Deckel erforderlich, um den Ofen mechanische Festigkeit. Diese große Menge an Qualitätseisen zusammen mit guter Handwerkskunst erhöht den Preis.

Beliebt nach Thema