Soll ich meinen Garagenboden aus Beton versiegeln?
Soll ich meinen Garagenboden aus Beton versiegeln?
Anonim

Weil Garagenböden vor Witterungseinflüssen geschützt sind, müssen sie in der Regel nicht so oft abgedichtet werden wie ein Beton Auffahrt. Die meisten jedoch Garagenböden sind aus Beton, wodurch sie anfällig für Risse und das Eindringen von Feuchtigkeit durch Ölverschmutzungen, Frostschutzmittelleckagen und andere Haushaltschemikalien sind.

Ebenso fragen die Leute, was ist die beste Betonversiegelung für den Garagenboden?

DryWay 205 Betonversiegelung

  • #1 – Betonversiegelungen USA PS101 Silikonversiegelung.
  • #2 – EnduraSeal 7747509 Betonversiegelung.
  • #3 – Quest Chemicals ToughCrete Betonversiegelung.
  • #4 – Ghostshield Lithi-Tek LS 9500 Betonversiegelung.
  • #5 – RadonSeal DryWay 205 Betonversiegelung.

Wie oft sollten Sie Ihren Garagenboden versiegeln? Von Versiegelung Ihres Betons alle 2-5 Jahre, wie von Experten empfohlen, Du solltest halten dein Boden in gutem Zustand und verhindert Risse, Lochfraß und zusätzliche Schäden.

Außerdem, wie viel kostet es, einen Garagenboden zu versiegeln?

Epoxid Kosten für Garagenboden Hausbesitzer zahlen durchschnittlich 2,147 US-Dollar, um einen vorhandenen Beton zu beschichten Boden. Die Gesamtkosten des Projekts liegen in der Regel zwischen 1.426 und 2.951 US-Dollar. Nur Material und Ausrüstung werden Kosten Sie 2 bis 5 US-Dollar pro Quadratfuß. Erwarten Sie, einem Profi weitere 1 bis 7 US-Dollar pro Quadratfuß für die Arbeit zu zahlen.

Lohnt es sich auf Epoxy Garagenboden?

Wenn Sie das Aussehen und die Funktion Ihres Garagenböden, Sie haben wahrscheinlich überlegt, Epoxid Glasur. Laut HomeAdvisor.com gaben die meisten Hausbesitzer zwischen $1.100 und $2.400 für ein Epoxidboden Glasur. Die Kosten sind zwar erheblich, aber gut Wert es.

Beliebt nach Thema