Ist Blacks Beach ein FKK-Strand?
Ist Blacks Beach ein FKK-Strand?
Anonim

Schwarzer Strand in San Diego ist einer der größten FKK-Strände in den USA und ist bei Südkalifornien beliebt Nudisten und Naturisten. Ursprünglich einschließlich des aktuellen Torrey Pines State Strand, Schwarzer Strand war die erste und einzige öffentliche FKK-Strand Mitte der 1970er Jahre für mehrere Jahre im Land.

Wie kommt man in dieser Hinsicht zum Blacks Beach?

Wenn die Ebbe ist, können Sie vom Parkplatz am Fuße des Torrey Pines State Reserve nach 3,2 km zu Fuß in südliche Richtung gehen werden Du auch Schwarzer Strand. Bei Flut ist die Strecke gesperrt. La Jolla Shores: Bei Ebbe, 5 km zu Fuß nördlich von La Jolla Shores Strand, vorbei an Scripps Pier, wird werden Du auch Schwarzer Strand.

Können Kinder zum Blacks Beach gehen? Nicht offiziell. Es gibt sichere Plätze bei Schwarze (südlich vom Segelflughafen). Ich habe Familien mit gesehen Kinder unten auf dieser Seite die ganze Zeit. Das ist der einzige Teil von Schwarze das ist eigentlich ziemlich friedlich.

Sind die Strände von Schwarzen legal?

Schwarzer Strand ist bekannt für seine milden Kleidergesetze. Das nördliche Territorium ist in zwei Abschnitte unterteilt und gehört dem State Park, in dem noch Nacktheit herrscht legal. Der südliche Teil gehört der Stadt und ist nicht mehr optional.

Warum ist der Sand in San Diego schwarz?

Gründe von Schwarzer Sand Weil die Dunkelheit Sand wiegt so viel mehr als die Kieselsäure, es bleibt auf dem Strand, auch wenn energiereiche Wellen das Feuerzeug waschen Sand Körner aufs Meer hinaus.

Beliebt nach Thema