Warum hat Juan Ponce de Leon seine Reise angetreten?
Warum hat Juan Ponce de Leon seine Reise angetreten?
Anonim

Ein Jahrzehnt später war er Gouverneur der östlichen Provinz Hispaniola, als er beschloss, eine nahe gelegene Insel zu erkunden, die zu Puerto Rico wurde. Auf der Suche nach einem angeblichen Jungbrunnen auf einer Insel namens Bimini, Ponce de León führte 1513 eine Expedition an die Küste des heutigen Floridas.

Was war auf diese Weise der Zweck der Reisen von Juan Ponce de Leon?

Juan Ponce de Leon war ein spanischer Entdecker, der Hispaniola, Puerto Rico und Florida bereiste. Ihm wird die Gründung einer europäischen Siedlung in Puerto Rico zugeschrieben, der als erster Europäer Florida erreichte und dem Land seinen Namen gab.

Man kann sich auch fragen, was Ponce de Leon entdeckt hat? Juan Ponce de León war ein spanischer Entdecker. In den Jahren 1508–1509 erkundete und besiedelte er Puerto Rico und gründete die älteste Siedlung der Kolonie, Caparra, in der Nähe des heutigen San Juan. Ihm wird auch zugeschrieben, dass er der erste Europäer war, der Florida (1513) erreichte.

Was war auch Juan Ponce de Leons Grund für die Erkundung?

Der Jungbrunnen und die Namensgebung Floridas Obwohl das Streben nach einem Jungbrunnen oft als treibende Kraft hinter seiner Expedition genannt wird, Ponce de León konnte einen im Wesentlichen lukrativen Deal mit der Krone abschließen, um sie zu besteigen.

Wie ist Juan Ponce de Leon gestorben?

Wunde

Beliebt nach Thema