Was ist Dänemarks Mindestlohn 2018?
Was ist Dänemarks Mindestlohn 2018?
Anonim

Dänemark: Mindestlohn Stufe leicht erhöht. Gültig ab 1. Januar 2018, das Mindestlohn für ausländische Arbeitnehmer im Rahmen der Lohngrenzenregelung inDänemark ist auf DKK 417.793,60 brutto pro Jahr gestiegen, ein Plus von 2,2 Prozent gegenüber dem Vorjahr.

Und wie hoch ist der Mindestlohn in Dänemark?

Mindestlohn in Kopenhagen, Dänemark.Es gibt keinen offiziellen Mindestlohn in Kopenhagen und inDänemark als Ganzes. Ab 2019 jedoch die meisten Mindestlöhne im Land schweben rund 110 DKK pro Stunde (ca. 16,60 US-Dollar).

Welches Land hat außer oben den höchsten Mindestlohn 2018? Länder mit den höchsten Mindeststundenlöhnen der Welt, 2019:

Rang Land Mindeststundenlohn (USD)
1 Australien 14.14
2 Luxemburg 13.14
3 Neuseeland 11.28
4 Frankreich 11.24

Anschließend kann man sich auch fragen, was ist das Durchschnittsgehalt in Dänemark?

Die durchschnittlich jährlich Einkommen in Dänemark ist ungefähr 39.000 Euro (fast 43.000 US-Dollar) und als solche ist die DurchschnittDane zahlt einen Gesamtbetrag von 45 Prozent an Einkommenssteuern.

Ist Lebensmittel in Dänemark teuer?

Durchschnitt Kosten von LebensmittelEssenin Dänemark ist hübsch teuer. Wenn Sie in einem Restaurant essen gehen, zahlen Sie etwa 75-115 DKK für eine billige Mahlzeit während der Mittagszeit. Für Lebensmittel sollten Sie mit etwa 320 DKK pro Woche rechnen.

Beliebt nach Thema