Welche Eisenbahnaktien besitzt Warren Buffett?
Welche Eisenbahnaktien besitzt Warren Buffett?
Anonim

Am 3. November 2009 wurde Warren Buffetts Berkshire Hathaway kündigte an, die verbleibenden 77,4 Prozent der BNSF es besaß nicht bereits für 100 US-Dollar pro Aktie in bar und in Aktien – ein Deal im Wert von 44 Milliarden US-Dollar. Das Unternehmen investiert schätzungsweise 34 Milliarden US-Dollar in BNSF und Schulden in Höhe von 10 Milliarden US-Dollar zu erwerben.

Vor diesem Hintergrund: Welche Eisenbahn besitzt Berkshire Hathaway?

Burlington Northern Santa Fe, LLC ist die Muttergesellschaft der BNSF Railway (ehemals Burlington Northern and Santa FeRailway). Das Unternehmen ist eine indirekte, hundertprozentige Tochtergesellschaft vonBerkshire Hathaway, das vom Investor WarrenBuffett kontrolliert wird.

Abgesehen davon, wer hat CSX Railroad gekauft? USA: Fracht Eisenbahn group RailUSA hat ihre zweite Akquisition bekannt gegeben, die den Florida Gulf & Atlantic bildetEisenbahn mit dem kaufen einer 690 km langen Strecke vonCSX Corp. Bedingungen wurden nicht bekannt gegeben.

Und wem gehört die BNSF-Eisenbahn?

Berkshire Hathaway Burlington Northern Santa Fe, LLC

Wem gehören Eisenbahnen in den USA?

Warren Buffett ist die Nummer drei. Aber wie Frederic Tomesco und Thomas Black von Bloomberg berichten, obwohl beide Milliardäre philanthropisch miteinander verflochten sind, wenn es um den Old-School-Bereich der Investitionen in North geht Amerikas Eisenbahnen, Gates und Buffett trennen sich.

Beliebt nach Thema