Wo leben weiße Robben?
Wo leben weiße Robben?
Anonim

Die Sattelrobbe ist eine echte Robbe, die lebt im Nordatlantik und im Arktischen Ozean und verbringen lange Zeiträume, die mit Meereis verbunden sind. Diese Art hat ihren allgemeinen Namen von den harfenförmigen Markierungen auf dem Rücken der ansonsten dunkel gefärbten Erwachsenen. Junge Welpen sind solide Weiß.

Gibt es in Anbetracht dessen weiße Siegel?

Harfe Dichtungen werden manchmal Saddleback genannt Dichtungen wegen der dunklen, sattelartigen Markierung auf Rücken und Seiten ihr hellgelbe oder graue Körper der Erwachsenen. Baby Dichtungen werden auf schwimmendem Packeis geboren in Nordatlantik und Arktis. Der junge Dichtungen sind berühmt für ihr schneebedeckt Weiß Mäntel.

Zweitens, wo findet man Siegel? Krabbenfresser, Weddell, Leopard und Ross Dichtungen leben in der Antarktis. Fell Dichtungen und Seelöwen leben im Nordpazifik zwischen Asien und Nordamerika und vor den Küsten Südamerikas, der Antarktis, Südwestafrikas und Südaustraliens.

In ähnlicher Weise können Sie sich fragen, was weiße Robben essen?

Harfe Dichtungen habe ein abwechslungsreiches Diät von Fischen wie Lodde, Polar- und Polardorsch, Hering, Sculpin, Grönland-Heilbutt, Rotbarsch und Scholle. Sie verzehren auch Krebstiere wie Flohkrebse, Euphausiden (Krill) und Zehnfüßer (Garnelen und Garnelen).

In welchem ​​Lebensraum leben Sattelrobben?

Lebensraum. Sattelrobben verbringen in der Regel relativ wenig Zeit an Land; eher scheinen sie die meiste Zeit in den Gewässern des Nordatlantiks zu verbringen und Arktische Ozeane. Sie gelten als semi-aquatische Meeressäuger, da sie ihre Zeit in den Gewässern verbringen Wasser.

Beliebt nach Thema