Was führt dazu, dass sich an einem mäandernden Fluss Point Bars und Cut Banks bilden?
Was führt dazu, dass sich an einem mäandernden Fluss Point Bars und Cut Banks bilden?
Anonim

Banken kürzen befinden sich an der Außenseite einer Biegung in a Fluss (siehe auch "Mäander"). Banken kürzen sind verursacht durch das bewegte Wasser des Fluss die Erde abtragen. EIN Punktleiste andererseits befindet sich auf der Innenseite einer Kurve in a Fluss (Mäander). Mit der Zeit baut sich dieses Sediment auf und bildet eine Punktleiste.

Einfach mal, wo findet man Point Bars und Cut Banks?

Punktleisten sind gefunden im Überfluss in reifen oder mäandernden Bächen. Sie sind halbmondförmig und gelegen auf der Innenseite einer Bachbiegung. EIN Bank abschneiden ist das außen Bank eines Baches, der ständig erodiert.

Wie entsteht neben oben ein mäandernder Fluss? EIN Mäander wird von einem Strom produziert oder Fluss während es die Sedimente erodiert, die eine äußere, konkave Bank (Cut Bank) umfassen, und dieses und andere Sedimente stromabwärts auf einer inneren, konvexen Bank ablagert, die typischerweise ein Punktstab ist.

Was sind hiervon Point Bars und Cut Banks?

EIN Punktleiste ist ein Ablagerungsbereich, während a Bank abschneiden ist ein Erosionsgebiet. Punktleisten werden gebildet, wenn die Sekundärströmung des Baches Sand, Kies und kleine Steine ​​seitlich über den Bachboden und den flach geneigten Boden des Baches fegt und rollt Punktleiste.

Warum bilden sich Punktstäbe an der Innenbiegung eines Mäanders?

Auf der Innenseite bilden sich Punktleisten von Mäanderkurven in mäandernd Flüsse. Sediment ist vom Fluss transportiert und im mittleren Kanal an der Mündung des Flusses abgelagert. Dies ist darauf zurückzuführen, dass sich der Fluss mit der Erweiterung des Flusses an der Mündung verlangsamt und sich Sedimente absetzen und ist hinterlegt.

Beliebt nach Thema