Wer sind die Watusi?
Wer sind die Watusi?
Anonim

Tutsi, auch Batusi, Tussi genannt, Watusi, oder Watutsi, ethnische Gruppe wahrscheinlich nilotischer Herkunft, deren Mitglieder in Ruanda und Burundi leben. Die Tutsi bildeten in beiden Ländern die traditionelle aristokratische Minderheit, die etwa 9 bzw. 14 Prozent der Bevölkerung ausmachten.

Wie groß ist in dieser Hinsicht der durchschnittliche Watusi?

Ihr Durchschnittsgröße, obwohl weit über der allgemeinen Norm, ist nicht mehr als 5 Fuß 9 Zoll, aber Individuen erreichen mehr als 7 Fuß. Der ehemalige König, Charles III. Rudahagwa, war 6 Fuß 9 Zoll groß und ein berühmter Tänzer und Hochspringer – so berühmt, dass sein Porträt auf den Banknoten gedruckt war – maßen 7 Fuß 5 Zoll.

Wissen Sie auch, wie viele Stämme es in Ruanda gibt? drei

Sind Tutsi auf diese Weise Somali?

Sie sind nicht somalisch. Es sind südliche Cushites, gemischt mit Bantu. Aber sie beanspruchen uns aus irgendeinem Grund.

Stammen Tutsi aus Äthiopien?

Laut einigen Historikern und Tutsi Wissenschaftler, die Gruppe kam ursprünglich aus Ruanda Äthiopien im 15. Jahrhundert. Obwohl von der aktuellen Regierung heruntergespielt, bleibt der Glaube bestehen. Zu Tutsi, die genealogische Abstammung zu Äthiopien verbindet sie mit einer größeren Konstellation einschließlich der alten Hebräer.

Beliebt nach Thema