Sind Kreppmyrten gute Schattenbäume?
Sind Kreppmyrten gute Schattenbäume?
Anonim

Kreppmyrte (Lagerstroemia indica)

Kreppmyrten sind beliebte Landschaft Bäume. Sie blühen im Sommer, wenn es nur wenige andere gibt Bäume und Sträucher, die diesen Service bieten. Die größeren Sorten wachsen ziemlich schnell und bieten ein bisschen Schatten zusätzlich zur saisonalen Farbe

Können Kreppmyrten in Anbetracht dessen im Schatten wachsen?

Ein besonders auffälliger Blüher, der Kreppmyrte braucht einen Standort in voller Sonne, um sich optimal zu präsentieren. Dies Pflanze, Anlage ist eine schlechte Wahl für einen vollschattigen Standort, aber in Regionen mit starker, heißer Sommersonne ist es tut gut, wo es morgens Sonne und Licht bekommt, gefiltert Schatten Am Abend.

Mögen Vögel außerdem Kreppmyrtenbäume? Krepp-Myrte Blumen ziehen Kolibris an, wie Gut wie Insekten, die Kolibris und andere Vögel Essen. Viele verschiedene Vögel essen Sie die Samen, die den ganzen Winter verfügbar sind. Vögel verwenden Krepp-Myrten als Unterschlupf und Nistplatz.

In welchen Farben gibt es außerdem Kreppmyrten?

Entscheiden Sie sich für Farbe: Kreppmyrten sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, darunter Weiß, Lila und Lila, viele Schattierungen von Rosa und verschiedene Rottöne.

Was soll ich zwischen Kreppmyrten pflanzen?

Machen Sie Ihren Kreppmyrten ein Kompliment

  1. UNSERE LIEBLINGS-SOMMERSTAUDEN.
  2. Mehrjähriger Hibiskus. Mehrjährige Hibiskuspflanzen bieten den ganzen Sommer über dramatische, tropische Blüten.
  3. Gallardien. Gaillardia Moxie.
  4. Agastache. Diese wertvollen Bäume sind einer der Lieblinge der Hampton Roads - in verschiedenen Rosatönen von Pastell bis Fuchsia.
  5. Lantan.
  6. Coreopsis.
  7. Sonnenhut.
  8. Taglilien.

Beliebt nach Thema