Was bedeutet ADA-konform auf einer Toilette?
Was bedeutet ADA-konform auf einer Toilette?
Anonim

ADA steht für den Americans with Disabilities Act, der ursprünglich 1990 in Kraft getreten ist meint das Toilette sitzt 2″ höher als ein Standard Toilette, Ich mach das ADA-konform.

Außerdem, was sind ADA-Anforderungen für Toiletten?

Gemäß der Aktualisierung der ADAAG von 2010 sind die grundlegenden ADA-Richtlinien für eine Einzelbenutzertoilette:

  • 30 x 48 Zoll Zugang zum Waschbecken (die Tür kann nicht in dieses Rechteck einschwenken).
  • Die Mittellinie der Toilette muss zwischen 16 und 18 Zoll von der Seitenwand entfernt sein.

Was ist die beste ADA-Toilette? Die besten behindertengerechten/ADA-zugelassenen Toilettenbewertungen: Unsere Top-Tipps

  • Toto Drake: Bester Preis.
  • Woodbridge T-0001: Bestes Design.
  • Kohler Cimarron: Am effizientesten.

Außerdem, was sind die Anforderungen an die ADA-Toilettenhöhe?

Ein Standard ADA-zugänglich Toilette muss eine 17 to. haben 19 Zoll bodentiefer Rand Höhe, das ist der Abstand vom Boden bis zur Oberseite des Toilette Sitz.

Sind Behindertentoiletten gesetzlich vorgeschrieben?

Die angebotenen Einrichtungen müssen einen gleichberechtigten Zugang zu Toiletten zum Behinderte Kunden / Besucher und Mitarbeiter, nach dem gleichen Standard wie Nicht-Behinderte Personen. Dies bedeutet, dass sie ihren Verpflichtungen aus dem Gleichstellungsgesetz von 2010 nachkommen. Das Gleichstellungsgesetz kennt keine „Mindeststandards“.

Beliebt nach Thema