Wofür ist Carmel California bekannt?
Wofür ist Carmel California bekannt?
Anonim

Karmel-by-the-Sea (/k?ːrˈm?l/), oft einfach genannt Karmel, ist eine Stadt im Monterey County, Kalifornien, USA, gegründet 1902 und eingetragen am 31. Oktober 1916. Auf der Monterey-Halbinsel gelegen, Karmel ist bekannt für seine natürliche Landschaft und reiche künstlerische Geschichte.

Ist Carmel CA auf diese Weise ein schöner Ort zum Leben?

Karmel-am Meer ist in Monterey County und gehört zu den besten Orte zum Leben in Kalifornien. Leben in Karmel-am Meer bietet den Bewohnern ein karges Vorstadtgefühl und die meisten Bewohner besitzen ihre Häuser. Viele Rentner Live in Karmel-am Meer und Einwohner neigen dazu, gemäßigte politische Ansichten zu haben.

Ist Carmel California auch sicher? Basierend auf FBI Verbrechen Daten, Carmel ist keine der sichersten Gemeinden in Amerika. Im Vergleich zu Kalifornien hat Carmel eine Verbrechen Rate, die höher ist als 77 % der Städte und Gemeinden des Staates aller Größen.

Was kann man dann in Carmel CA tun?

12 Top-bewertete Attraktionen und Aktivitäten in Carmel

  • Carmel Beach und Ocean Avenue. Carmel-Strand | Foto-Copyright: Lisa Alexander.
  • Karmel-Mission.
  • Point Lobos State Naturschutzgebiet.
  • 17-Meilen-Fahrt.
  • Einkaufen auf und um die Ocean Avenue.
  • Erkunden Sie Märchenhütten und versteckte Passagen.
  • Tor-Haus und Falkenturm.
  • Tagesausflug zum Monterey Aquarium und zur Cannery Row.

Welche berühmten Personen leben in Carmel California?

Die 10 bemerkenswertesten Einwohner in der Geschichte des Karmel

  • Jack london. Zu den ursprünglichen Gründern der Stadt gehörte der Schriftsteller Jack London zu jener leidenschaftlichen Gruppe literarischer Künstler aus San Francisco, die Anfang des 20. Jahrhunderts die Küste hinunterwanderte.
  • Ansel Adams.
  • Doris Day.
  • Clint Eastwood.
  • John madden.
  • Joan Fontaine.
  • Bing Crosby.
  • John Steinbeck.

Beliebt nach Thema