Wofür ist Mazatlan bekannt?
Wofür ist Mazatlan bekannt?
Anonim

Bekannt für seine schönen Strände und das warme, sonnige Wetter, Mazatlan ist ein wichtiges Urlaubsziel sowie ein wichtiger Pazifikhafen. Im 17. Jahrhundert besetzte die Stadt eine kleine Halbinsel, die den Pazifischen Ozean von einer großen inselgefüllten Mündung trennte, aber Mazatlan später entlang der Küste nach Norden ausgebreitet.

Ist Mazatlan auch sicher?

Mazatlan ist SICHER für Touristen für einen Urlaub oder Urlaub zu besuchen. Bleiben Sie in touristischen Gebieten wie der Goldenen Zone, der Altstadt und dem Malecon, wo die Touristenpolizei ständig präsent ist. Für eine zusätzliche Schicht Sicherheit bei der Ankunft empfehlen wir a sicher und zuverlässiger Flughafentransfer.

Zweitens, ist Mazatlan einen Besuch wert? Alt Mazatlan, reich an Frühgeschichte der Gegend, nicht zu übersehen und gut Wert ein Besuch. Die frühe Kolonialarchitektur, der Platz und die Straßen voller Geschäfte und Restaurants werden von vielen genossen.

Ist es in Mazatlan 2019 sicher?

Im Allgemeinen, Mazatlan ist hübsch sicher. In der Goldenen Zone gibt es eine starke Polizeipräsenz, um Touristen zu schützen. Solange Sie schlau und nicht nachlässig sind, ist es in Ordnung, achten Sie nur darauf, keine großen Mengen Bargeld bei sich zu haben, schließen Sie alle Türen und Fenster ab und übernachten Sie in einem Hotel mit einem sicher für Pässe und Wertsachen.

Wie sind die Leute aus Mazatlan bekannt?

Mazatlan ist reich an sehr unterschiedlicher Geschichte. Bevor die Spanier Mexiko eroberten, war die Gegend um Mazatlan wurde von indigenen bewohnt Leute bekannt als die Totorames. Sie hinterließen exquisite polychrome Keramik mit aufwendigen roten und schwarzen Mustern, die von einer Hochkultur zeugen.

Beliebt nach Thema