Welches Klima wird für den Anbau von Ananas benötigt?
Welches Klima wird für den Anbau von Ananas benötigt?
Anonim

Ananas wächst in warm und feucht Klima. Es ist meistens gewachsen in niedrigen Lagen in Gebieten mit einem Temperaturbereich von 15 bis 30 °C. Aufgrund der speziellen Wasserspeicherzellen ist sie tolerant gegenüber Trockenheit. Hohe Temperaturen über 35 °C sind jedoch ungünstig für die Entwicklung von Früchten.

Wo wachsen Ananas am besten?

Ananas sind gewachsen als kommerzielle Ernte auf Hawaii, aber größer werden in anderen Gebieten der Pflanzenhärtezonen 9 bis 11 des US-Landwirtschaftsministeriums und in Innenräumen in kühleren Klimazonen. Zu größer werden Gut, Ananas haben bestimmte Bodenansprüche.

Und welche Temperatur kann eine Ananaspflanze überleben? Kühl und eiskalt Temperaturen. Ananas Pflanzen vertragen kein Einfrieren Temperaturen unter 28 °F (-2,0 °C) und Temperaturen unter 60 °F (15,5 °C) und über 90 °F (32 °C) kann sich verlangsamen Pflanze, Anlage Wachstum. Optimum Temperaturen zum Ananas Wachstumsbereich zwischen 68 ° F und 86 ° F (20-30 ° C).

Können Ananaspflanzen außerdem kaltem Wetter standhalten?

Ananas (Ananas comosus) sind tropisch Pflanzen die sind am besten in wärmer Temperaturen zwischen 65 und 95 Grad Fahrenheit. Im mediterranen Typ Klimazonen wo die Winter dazu neigen, in der Nähe einzutauchen Einfrieren, Ananas Pflanzen tun am besten, wenn sie während der Kühler Monate.

Wie viel Sonne braucht eine Ananaspflanze?

Ananas im Freien angebaut, ob im Boden oder im Topf, benötigen voll, ganztägig Sonnenlicht um das beste Wachstum zu erzielen und schließlich Früchte zu tragen. Ein Mangel an Sonnenlicht kann die Blattentwicklung verlangsamen und die Blüte verhindern. wenn du Ananas anbauen hauptsächlich für das Laub, das Pflanze, Anlage verträgt leichten Nachmittagsschatten.

Beliebt nach Thema