Gibt es Kreppmyrtenbäume und -büsche?
Gibt es Kreppmyrtenbäume und -büsche?
Anonim

Kreppmyrte kann sein Baum oder Strauch.Ob du es buchstabierst Kreppmyrte oder Kreppmyrte, Sie können nicht anders, als diesen langlebigen Blüher zu lieben. Diese kleinblütigen Bäume oder groß Gebüsch kann man in kommerziellen Pflanzungen und auf vielen kreativen Rasenflächen in der Stadt sehen.

Ähnlich wird gefragt, gibt es einen Kreppmyrtenstrauch?

Es hängt davon ab das Sorte, KreppmyrtenDie Größe reicht von 18-Zoll-Sträuchern bis hin zu baumartigen Formen, die bis zu 40 Fuß hoch und 15 bis 25 Fuß breit werden. Kreppmyrten wachsen mit mäßiger Geschwindigkeit, wobei größere Sorten währenddessen mehrere Fuß hoch werden das Wachstumsphase.

Außerdem, in welchen Farben gibt es Kreppmyrtenbäume? Gehen Sie für Farbe: Kreppmyrten kommen rein eine breite Palette von Farben, darunter Weiß, Lila und Lila, viele Rosatöne und verschiedene Rottöne.

Wie kann ich dementsprechend feststellen, welche Art von Kreppmyrte ich habe?

Die Mehrheit der gemeinsamen Kreppmyrten haben mittelgrau-braune Rinde. Die japanische Art hat eine charakteristische rostbraune Rinde. Manchmal können hybride Indica/Fauriei-Sorten, die vom U.S. National Arboretum eingeführt und oft im Handel erhältlich sind, anhand der Rindenfarbe identifiziert werden.

Haben Kreppmyrtenbäume invasive Wurzeln?

Die Kreppmyrtenwurzel System Wille schadet Ihrem Fundament nicht. Tatsächlich ist das gesamte KreppmyrtenwurzelDas System ist flach und faserig und breitet sich horizontal bis zu dreimal so weit aus, wie der Baldachin breit ist. Auf der anderen Seite ist es ratsam, alle zu behalten Bäume mindestens 5 bis 10 Fuß von Gehwegen und Fundamenten entfernt.

Beliebt nach Thema