Wachsen Kreppmyrten in Pennsylvania?
Wachsen Kreppmyrten in Pennsylvania?
Anonim

Antwort: Es gibt ungefähr fünfzig Arten von Kreppmyrte (Lagerstroemia), einige immergrün und einige sommergrün. Hier im Westen Pennsylvania, es gibt nur eine Handvoll Kreppmyrten die angeblich den Winter überstehen. Die meisten Sorten dieser durch und durch „südlichen“Pflanze, Anlage sind nur bis USDA-Zone 7 und höher winterhart.

Ebenso fragen die Leute, können Sie in Pennsylvania Kreppmyrten anbauen?

Lange als Südstaaten angesehen Pflanze, Anlage, winterhart Kreppmyrten machen ihre Präsenz in South Central bekannt Pennsylvania. Sie größer werden langsam im kühlen Frühjahr, wenn andere Pflanzen vorauseilen. Aber wenn die Sommerhitze beginnt und andere Arten ihren Glanz verlieren, Kreppmyrten beginnen, Blütenknospen zu produzieren.

In welchen Zonen wachsen Kreppmyrten? Kreppmyrten sind im Allgemeinen kalt-hart zu USDA-Zone 7 oder möglicherweise 6, je nach Sorte. Sie blühen mit dem Wachstum der aktuellen Saison, daher versuchen einige Gärtner in kühleren Zonen, sie als Stauden anzubauen. Kreppmyrten sind im Allgemeinen kalt-hart zu USDA-Zone 7 oder möglicherweise 6, je nach Sorte.

Auch gefragt, wo wachsen Kreppmyrten am besten?

Klima: Kreppmyrten kann sein gewachsen in den Winterhärtezonen 6-10, obwohl sie in Zone 6 wahrscheinlich im Winter auf den Boden zurückgehen. Wasser: Kreppmyrten wie feuchtes Klima. Einmal etabliert, vertragen sie einiges an Trockenheit. Hell: Kreppmyrten Blume Beste in voller Sonne (mindestens sechs Stunden pro Tag).

Kann man Kreppmyrten im September pflanzen?

Spätherbst bis zeitiger Frühling ist die beste Zeit, um Pflanze, Anlage. Aber viele Leute kaufen und Pflanze, Anlage ihr Kreppmyrte im Sommer, weil sie es während der Blütezeit auswählen. Das funktioniert auch, aber während der Sommermonate gut zu gießen ist entscheidend für den Übergang in Ihren Garten.

Beliebt nach Thema