Ist der Comer See teuer?
Ist der Comer See teuer?
Anonim

Bellagio, Varenna und Menaggio sind die Städte, von denen man anscheinend am meisten hört – aber das sind die meisten teuerund kann am schwersten zu erreichen sein. Wenn Sie unter Zeit-, Geld- oder Bequemlichkeitsproblemen stehen, ziehen Sie Lecco in Betracht oder Como.Como ist bekannter und kann auch mehr seinteuer.

Und was ist der beste Monat, um den Comer See zu besuchen?

Die Beste Zeit zum Besuch ist zwischen März und November, wenn die Temperaturen warm sind und die Sonne am meisten scheint. Wenn Sie planen, Besuchen Sie den Comer See, es gibt jeweils Vor- und Nachteile Jahreszeit. Das Wetter von Comer See im Juli und August ist der Beste du kannst bekommen.

Und wie weit ist Mailand vom Comer See entfernt? Die Südspitze von Comer See liegt etwa 50 km nördlich von Mailand, und erstreckt sich nach Norden für etwa 50 weitere km. DieDistanz zwischen Mailand und Como ist 51 km, undzwischen Mailand und Bellagio sind es 82 km.

Zu wissen ist auch, welcher der italienischen Seen am besten zu besuchen ist?

See Como ist Italiens am beliebtestenSee und ein romantisches Top-Reiseziel. Bei ziemlich gemäßigtem Wetter, See Como kann sein hat besucht zu jeder Jahreszeit.

Was ist die beste Stadt für einen Aufenthalt in Comer See?

15 Städte am Comer See zu besuchen

  • Bellagio. An der Nordspitze der dreieckigen Landmasse gelegen, die die südliche Hälfte des Sees in zwei Arme teilt, gilt Bellagio als eine der schönsten Städte Europas.
  • Tremezzo.
  • Varenna.
  • Como.
  • Lecco.
  • Bellano.
  • Menaggio.
  • Argegno.

Beliebt nach Thema