Können Tiere zur emotionalen Unterstützung in der Kabine nach Hawaii fliegen?
Können Tiere zur emotionalen Unterstützung in der Kabine nach Hawaii fliegen?
Anonim

Nur Hunde und Katzen sind erlaubt als Tiere zur emotionalen Unterstützung und durften fliegen im Beifahrer Kabine in hawaiisch ESA-Richtlinie der Fluggesellschaften (eine pro Eigentümer).

Dürfen Haustiere davon in der Kabine nach Hawaii fliegen?

Haustiere in dem Hütte Hawaiian Fluggesellschaften heißen kleine Hunde und Katzen willkommen fliegen im Beifahrer Kabine auf Inter-Insel Flüge und Flüge den Staat verlassen Hawaii, solange das Gesamtgewicht der Haustier und Gepäckträger 25 lbs (11 kg) nicht überschreitet. Jeder Passagier kann Reisen Sie mit 1 Träger.

Wissen Sie auch, warum Tiere zur emotionalen Unterstützung in Flugzeugen erlaubt sind? Eine vom US-Verkehrsministerium vorgeschlagene neue Regel würde es Fluggesellschaften erlauben, die Annahme einzustellen emotional-Tiere unterstützen An Flugzeuge, die nur Diensthunde erlaubt, die professionell ausgebildet sind, um Aufgaben auszuführen oder Passagieren mit Behinderungen, einschließlich psychiatrischer Störungen, zu helfen.

Ebenso wird gefragt, welche Fluggesellschaften Hunde in der Kabine nach Hawaii gestatten?

Alaska Airlines ist die einzige kommerzielle Fluggesellschaft, die ich gefunden habe, die Haustiere (nur kleine Katzen und Hunde) auf Flügen nach Hawaii in der Passagierkabine mitfliegen lässt.

Wo sitzen Hunde zur emotionalen Unterstützung im Flugzeug?

ESA muss zu Ihren Füßen passen, unter dem Sitz, oder auf deinem Schoß. Wenn Sie sich entscheiden, das Tier in einen Zwinger zu geben, muss es unter die Sitz vor dir. ESAs können nicht sitzen in den Ausgangsreihen, Gänge blockieren, von Tabletttischen essen oder einen Sitz.

Beliebt nach Thema