Wofür ist Pier 39 bekannt?
Wofür ist Pier 39 bekannt?
Anonim

PIER 39 ist bekannt für seine spektakuläre Aussicht auf die Bucht von San Francisco, einschließlich der Golden Gate Bridge, Bay Bridge und Alcatraz, sowie der weltberühmten kalifornischen Seelöwen, die am K-Dock an Land gezogen werden. PIER 39 ist im Besitz, gepachtet und verwaltet von Moor + South/SEEBRÜCKE Management Co., LP.

Ist Fisherman's Wharf und Pier 39 dasselbe?

Wie Sie können in Oskars Kartenlink sehen, Pier 39 ist Teil von Fishermans Wharf Bereich. Es ist ein in sich geschlossenes Einkaufszentrum auf der anderen Straßenseite und neben anderen? Fishermans Wharf "Attraktionen" (sprich: kitschige Souvenirläden). Im Grunde, gleiche Sache.

Was gibt es außerdem am Pier 39 zu tun? Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten am Pier 39

  • Die Seelöwen.
  • Die Aussicht: Alcatraz, Golden Gate und Bucht.
  • Kreuzfahrten in der Bucht.
  • Labyrinthe, 7D-Fahrten, ein Karussell, Bungee-Fliegen.
  • Der Flyer-San Francisco: das neue 3D-Fahrgeschäft.
  • Das Aquarium der Bucht.
  • Jongleure, Zaubershows.
  • Wein- und Bierverkostung.

Wofür ist Fisherman's Wharf in dieser Hinsicht bekannt?

Einer der beschäftigtsten und gut bekannt Touristenattraktionen im Westen der USA, Fishermans Wharf ist das Beste bekannt für die Lage von Pier 39, dem Cannery Shopping Center, dem Ghirardelli Square, einem Ripley's Believe it or Not Museum, dem Musée Mécanique, dem Wachsfigurenkabinett in Fishermans Kai, und die San Francisco Maritime

Zu welcher Jahreszeit sind Seelöwen am Pier 39?

Das beste Zeit des Jahres um die meisten zu sehen Seelöwen ist Ende Juli bis Mitte Mai. Im Juni-Juli viele Seelöwen verlassen PIER 39 Docks zu züchten.

Beliebt nach Thema