Inhaltsverzeichnis:

Welche Arten von Käfern gibt es in Oregon?
Welche Arten von Käfern gibt es in Oregon?
Anonim

Achten Sie auf diese 9 häufigen Haushaltsschädlinge in Oregon

  • Die häufigsten Fehler und Spinnen in Oregon-Häusern…
  • Flöhe, auch bekannt als Siphonaptera.
  • Zecken, auch bekannt als Dermacentor andersonii und Ixodes pacificus.
  • Western Black Widow, auch bekannt als Latrodectus hesperus.
  • Hobo Spinne, auch bekannt als Tegenaria agrestis.
  • Ameisen, Ameisen und mehr Ameisen, auch bekannt als Hymenoptera.
  • 7. Zimmermanns-Ameisen, auch bekannt als Camponotus.

Welche Bugs gibt es auf diese Weise in Oregon?

Diese 10 in Oregon gefundenen Käfer werden Ihnen Schauer über den Rücken jagen

  • 10) Blauäugige Darner-Libelle.
  • 9) Büffelbaumhüpfer.
  • 8) Süßigkeit-gestreifter Blatthüpfer.
  • 7) Europäischer Kohlweißling.
  • 6) Falscher Bombardier-Käfer.
  • 5) Riesige Leopardenmotte.
  • 4) Goldrute Krabbenspinne.
  • 3) Große Golden Digger Wespe.

Sind Mücken in Oregon schlecht? Oregon hat wirklich keine Moskito Problem. Wo immer du Wälder und stehendes Wasser hast, wirst du haben Mücken und Oregon hat viele Wälder und stehendes Wasser.

Gibt es außerdem viele Bugs in Oregon?

Oregon hat viele große hungrige Mücken. Keine Glühwürmchen, keine schwarzen Fliegen. Dort sind Zecken im Willamette Valley.

Ist der Kuss-Bug in Oregon?

Die Fehler wurden in vielen US-Bundesstaaten unterhalb des 42. Breitengrades gemeldet – also noch nicht ganz in Oregon – aber außerhalb von Texas sind sie immer noch selten. Der nachtaktive Fehler beißen Sie Menschen ins Gesicht, normalerweise um die Augen oder Lippen, und saugen Sie Blut.

Beliebt nach Thema