Wo ist Santorini in Griechenland?
Wo ist Santorini in Griechenland?
Anonim

Santorin ist ein griechisch Insel in der Ägäis, 200 km südöstlich von Athen, 150 km südlich von Mykonos und 140 km nördlich von Kreta. Santorin hat eine Bevölkerung von 15.500 und eine Landfläche von 76 Quadratmeilen (etwas größer als Manhattan).

Ist Santorini in Anbetracht dessen griechisch oder italienisch?

Thera oder wirklich Θηρα ist das griechisch Name. Der Name Santorin stammt aus seiner Italienisch Sprachname "Saint Irene", da die Insel im 1200 n. Chr. von den Venezianern erobert wurde, nachdem der Vierte Kreuzzug Konstantinopel geplündert und das untergehende Byzantinische Reich gestürzt hatte.

Anschließend stellt sich die Frage, wie weit Santorini vom griechischen Festland entfernt ist. Es ist bei a Distanz 130 Seemeilen vom Hafen von Piräus in Athen, der Hauptstadt von Griechenland, und 70 Seemeilen von Kreta entfernt, die größte griechisch Insel. Es liegt etwa 200 km südöstlich von der Festland und ist mit der Fähre oder dem Flugzeug erreichbar.

Ist Santorini außerdem eine Stadt in Griechenland?

Santorin [1] ist eine vulkanische Insel in der Kykladengruppe der griechisch Inseln. Es liegt zwischen den Inseln Ios und Anafi. Es ist berühmt für dramatische Ausblicke, atemberaubende Sonnenuntergänge von der Stadt Oia, die seltsame weiße Aubergine (Aubergine), die Stadt Thira und natürlich ihren eigenen aktiven Vulkan.

Ist Santorini die beste griechische Insel?

Zusammen mit Kreta, Santorin ist der beste Insel in Griechenland im Winter und in der Zwischensaison, wenn es noch viel zu tun hat. Oia in Santorin.

Beliebt nach Thema