Ist es teurer, in LA oder SF zu leben?
Ist es teurer, in LA oder SF zu leben?
Anonim

Los Angeles ist teuer, aber es ist immer noch billiger als San Francisco. Fast 4 Millionen Menschen Live in der Stadt, im Vergleich zu San Franciscos 864.000 oder so Bewohner. Der durchschnittliche Eigenheimpreis in Los Angeles ist laut Immobilienportal Zillow $674.140. In San Francisco, es sind $1,341,791.

Ähnlich wird gefragt, ist Los Angeles oder San Francisco teurer?

San Francisco, Kalifornien ist 22% teurer als Los Angeles, Kalifornien. Februar 2020 Lebenshaltungskosten.

Und wie viel brauchen Sie, um in Kalifornien bequem zu leben? Sie berechneten ein Jahreseinkommen von 74.371 US-Dollar, was für eine durchschnittliche Person ungefähr richtig war bequem leben in Los Angeles. Das ist alles schön und gut, bis Sie Schauen Sie sich an, was die Dinge wirklich kosten, und beachten Sie, dass das durchschnittliche Einkommen in Southland nur 48.682 US-Dollar beträgt.

Ist hier San Francisco oder LA besser?

Die Leute sind liberaler in San Francisco. Obwohl beide LA und San Francisco Rang weiter links als der Rest des Landes und sogar ein Großteil des Rests von Kalifornien, San Francisco ist das liberalere. Tatsächlich rangierte Pew Research San Francisco als liberalste Stadt der Nation, mit LA kommt bei Nr.

Wie viel teurer ist San Francisco?

San Francisco hat eine der höchsten Lebenshaltungskosten in den Vereinigten Staaten. Die durchschnittliche Miete in San Francisco Eine Wohnung mit einem Schlafzimmer in der Stadt kostet ungefähr 3.500 US-Dollar pro Monat, und die Nebenkosten kosten ungefähr 150 US-Dollar pro Monat.

Beliebt nach Thema