Welche Beziehung hat Polonius zu seinem Sohn?
Welche Beziehung hat Polonius zu seinem Sohn?
Anonim

Überall in Hamlet, Polonius behauptet seine Dominanz über sein Sohn, was zu einer Einbahnstraße führt Beziehung. Während Polonius hat schrecklich Beziehungen mit seine Kinder, Hamlets Beziehung mit Claudius ist viel schlimmer. Einfach gesagt, Hamlet und seine Onkel/Stiefvater hassen sich.

Welchen Rat davon gibt Polonius seinem Sohn bei seiner Abreise?

Polonius erzählt sein Sohn, "Gib jedem dein Ohr, nur wenigen deine Stimme", was bedeutet: Laertes sollte mehr zuhören und weniger reden (1.3.

Anschließend stellt sich die Frage, was für ein Vater Polonius ist? Ein dänischer Herr, Polonius ist der Vater von Laertes und Ophelia. Und er ist genau der Art von Papa der so peinlich ist, dass man ihm nicht einmal Freunde mitbringen möchte: er ist egozentrisch, langatmig und langweilig.

Welche Beziehung hat Polonius außerdem zu Claudius?

In William Shakespeares Hamlet, Polonius ist der Hauptberater von Claudius, sowie der Vater von Laertes und Ophelia. Polonius kümmert sich sehr um seine Kinder, weshalb er so überfürsorglich ist. (Nervig!) Polonius ist dem König treu, wo er eine Vorkehrung trifft, um Hamlet auszuspionieren.

Wie ist die Beziehung zwischen Hamlet und seinem Vater?

In seine ambivalent Beziehung zwischen die Zwei Vater Zahlen in seine Leben, Heinrich IV. und Falstaff, Hal lässt erahnen Weiler, deren Seele einem Kampf ausgeliefert ist zwischen der Geist von sein Vater und seine Onkel wurde Schritt-Vater, Claudius.

Beliebt nach Thema