Wie verwende ich den Roma Pass im Bus?
Wie verwende ich den Roma Pass im Bus?
Anonim

Die Karte arbeitet mit einem RFID-System (Radio Frequency Identification). Es muss nicht in Entwertungsautomaten eingesteckt und abgestempelt werden, die sich auf Busse, Straßenbahnen und in U-Bahn-Stationen. Platzieren Sie einfach Ihre Karte auf dem schwarzen Kreis des gelben Lesers, um durch Straßenbahnen zu gelangen, Busse und U-Bahnen.

Ebenso fragen die Leute, wie funktioniert der Roma Pass?

Die Roma-Pass gewährt dem Inhaber freien Zugang zu zwei teilnehmenden Attraktionen innerhalb der Stadt Rom und dann Ermäßigungen auf die anderen, die danach besucht werden, sowie unbegrenzte Nutzung des öffentlichen Verkehrsnetzes Roms innerhalb der Zone A – dies schließt Busse und Bahnen ein.

Wissen Sie auch, wie ich meinen Roma Pass aktiviere? Es wird sein aktiviert wenn Sie es zum ersten Mal benutzen oder wenn Sie eines der Transportmittel zum ersten Mal benutzen. Wenn Sie das erste Museum/Denkmal besuchen (oder die ersten beiden im Fall des 3-Tages- Roma-Pass) gehen Sie direkt zum Eingang, anstatt zum Ticketschalter zu gehen.

Beinhaltet der Roma Pass außerdem einen Hop-on-Hop-off-Bus?

Was ist inbegriffen: Schnelleinlass zum Petersdom, zur Sixtinischen Kapelle und zum Kolosseum. Kostenlose, unbegrenzte Nutzung der Roma Cristiana Hop-on-Hop-aus dem Bus. Kostenlose Fahrkarte für unbegrenzten Zugang zu den öffentlichen Verkehrsmitteln von Rom. Ermäßigter Eintritt zu weiteren 30 Sehenswürdigkeiten, Attraktionen und Museen in Rom.

Lohnt es sich einen Roma Pass zu kaufen?

Die Roma-Pass vielleicht Wert es für Sie, wenn: Sie nicht tun geführte Touren, Sie zahlen den vollen Eintrittspreis für Sehenswürdigkeiten und sind so organisiert, dass Sie Ihre beiden teuersten Sehenswürdigkeiten besuchen, sobald Sie werden das Roma-Pass. Sie sind ein Fan davon, etwas mehr Geld auszugeben, um Zeit zu sparen.

Beliebt nach Thema